Donnerstag, 9. Januar 2014

Das erste Ei!

Eine Henne hat heute ihr erstes Ei gelegt. Welch eine Freude! Ich habe es mir schon fast gedacht das es nun bald losgeht, denn es wurde des öfteren das Nest aufgesucht und auch der Hahn versuchte es den Hennen schmackhaft zu machen.  45 Gramm wiegt das erste Ei.

Eine Henne mausert noch, die hat die neue Umgebung nicht so verkraftet, aber sie schiebt schon ordentlich Federn nach. Die dritte Henne im Bunde legt bestimmt auch bald los, denn sie hat auch schon ordentlich rote Kehllappen.


Von der Gesichtsröte ist es die
vordere Henne die wohl losgelegt hat.


Insgesamt haben die Tage einige Junghennen das legen angefangen. 
Das Augsburger Ei ist das mittlere von den 3 weißen. 


LG 
Eure Heidrun :-)



Mittwoch, 1. Januar 2014

Neue Schlafstangen

Nach und nach wird das Zuchtquartier heimilig. Alle Abteile sind nun frisch geweißelt, ordentliche Schlafstangen wurden angebracht. Nun muß ich noch das Legenest etwas umbasteln, die Kiste soll von vorne begehbar sein und nicht von oben, wie es momentan der Fall ist.

 Abteil 1

Abteil 2

Noch sind sie aufgeteile in 1,2 Gruppen, aber sobald ich meinen einen Hahn vermittelt habe wird der junge Augsburger in meine Legetruppe umziehen.

Stange wurde erfolgreich besetzt

sowie Stange Nr. 2 auch


Dann kam heute noch ein Schock hinzu. Eine Henne ist verletzt, ein Flügel hängt runter :-(
Ich habe sie abgetastet, gebrochen ist nichts, ausgekugelt ist das Schultergelenk auch nicht, also vermute ich das eine Sehne abgetrennt ist. Vermutlich war der Hahn zu ruppig? Ich weiß es nicht. Ich habe sie erstmal separiert und ihren Flügel fixiert. Ich werde beobachten wie es ihr geht und werde dann weiter entscheiden was mit ihr passiert.

LG
Eure Heidrun