Montag, 25. Mai 2015

getrennte Schlafstangen

Ab sofort gibt es nun einen Junghähne- und eine Junghennengruppe.

Da nun bald wieder ein Schlupf ansteht mußte ich nochmal umdisponieren. Das wird in diesem Jahr nicht das letzte mal gewesen sein. In ein paar Wochen wird dann nochmal der Rest zusammen gesetzt mit den Jetzigen.

7 Hähne sind nun woanders untergebracht, die 8 Hennen sind im gleichen Stall geblieben. Eigentlich dachte ich das ich 8 Hähne und 7 Hennen habe, aber irgendwie habe ich Hahn Nr. 8 nicht mehr gefunden. Nun trägt dafür eine Henne einen Hahnenring. Ich vermute mal stark das es eine Henne ist, beim Beringen dachte ich das es ein Hahn sei, hat aber nun keinerlei Anzeichen dafür.



Die Hähne bekommen nun ihr Junghähneaufzuchtfutter, die Hennen das Junghennenaufzuchtfuttter.


In wenigen Tagen ist hier auch schon wieder Schlupf.
21 Ausgburger und 10 Mechelner habe ich gestern Abend auf die Schlupfhorde umgelegt.



Junge Hähne

dieser ist mein Favorit







Und die jungen Hennen

bei dieser dachte ich sie sei ein Hahn...







LG

Eure Heidrun

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen