Donnerstag, 7. Mai 2015

Überraschende zweite Kunstbrut!

Das war nun so nicht geplant aber wie der Zufall es wollte hatte meine Zuchtfreundin Bruteier übrig da ein Käufer abgesprungen ist.
Somit sind bei mir  nun nochmal 22 Eier ihrer Tiere bei mir angekommen.
Ich hatte eigentlich eine Mechelner Brut geplant. Das hat sich nun alles überschnitten und somit ist der Brüter nun voll. Dazu gibts nochmal 5 Augsburger extra. Die habe ich von einem anderen Zuchtkollegen geschenkt bekommen letzte Woche.

               

                     LG Heidrun 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen